Die Abteilung Nord fusionierte im Jahre 2008 mit der Abteilung Öschelbronn und z.T. auch mit der Abt. Vorderweißbuch. Kameraden aus der Abteilung Vorderweißbuch hatten die freie Wahl, ob diese zur Abt. Süd oder zur Abt. Nord überwechseln, so dass auch einige Kameraden aus Vorderweißbuch der Abt. Nord beigetreten sind.

Die aktuell 35 Kameraden sind aus den Teilorten Öschelbronn, Rettersburg, Oppelsbohm, Birkenweißbuch und Vorderweißbuch.

Das Feuerwehrhaus Nord befindet sich in Oppelsbohm im Schumannweg 6.

Die Abteilung wurde in 2 Einsatzgruppen gesplittet, so dass bei Einsatzstichworten, die eine geringe Mannschaftsstärke erfordern nur eine Einsatzgruppe alarmiert wird. Diese beiden Gruppen werden in der Zeit von 18.00 Uhr – 06.00 Uhr abwechselnd alarmiert. In der Zeit von 06.00 Uhr – 18.00 Uhr wird die Alarmierung auf die Tagschleife umgestellt. Die Tagschleife besteht aus Kameraden die in Berglen oder der näheren Umgebung arbeiten, so dass eine schnelle Hilfe gewährleistet ist.

In regelmäßigen Übungen ca. 1-2 pro Monat erfolgt die Weiterbildung der Feuerwehrangehörigen um mit dem Stand der Technik Schritt zuhalten.

Die Übungsdienste sind in normale Übungen für jeden Angehörigen und in Sonderdienste gegliedert. Sonderdienste sind für Atemschutzgeräteträger und für Maschinisten, die im Jahr jeweils 3 weitere Termine beinhalten. Insgesamt sind es an die 20 Termine für die feuerwehrtechnische Ausbildung.

Die Abteilung verfügt über die Fahrzeuge HLF 20/16 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug), LF 8 (Löschgruppenfahrzeug) und einem TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug). Die nähere Beschreibung der Fahrzeuge finden Sie unter der Rubrik „Fahrzeuge“.

Neben den Übungsdiensten ist auch die Kameradschaft nicht zu vernachlässigen, die in gemeinsamen Ausflügen oder Veranstaltungen, auch mit den Frauen der Feuerwehrangehörigen gepflegt wird. Denn auch für die Feuerwehrangehörigen ist es wichtig, dass die Partner hinter einem stehen und den enormen Zeitaufwand, welchen man für die Feuerwehr investiert auch respektiert. Denn nur durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildung ist gewährleistet, dass der Schutz der Bürger in Berglen gewährleistet ist.

Ihre Feuerwehr Berglen Abt. Nord

Jochen Gruber

Abteilungskommandant